Sonderseminare im Bereich Qualitätsmanagement

Auffrischungsseminar für Ihre QM Personen-Re-Zertifizierung (8 UE | 395€ zzgl. Mwst)

Bleiben Sie auf dem neustes Stand und zeigen Sie dies mit einer aktuellen Re-Zertifizierung!

Nächste Termine: 12.06.2023 und 01.12.2023

Fragen zum Kurs?

Zukunftssicherung mit QMB und IQA Kompakt-Weiterbildungs-Seminar

Sie erhalten 2 Zertifikate (QMB + IQA) in 5 Tagen!

Nächster Termin: 18.12.2023 – 22.12.2023

Fragen zum Kurs?

Sehr geehrte Damen und Herren,

einmal jährlich bilden wir in Berlin Mitte in einem kompakten Wochenseminar engagierte Mitarbeiter zum:

 Qualitätsmanagementbeauftragten QMB und zum

▪ Internen Qualitätsauditor IQA aus!

Transparente Prozesse, vereinfachte Arbeitsabläufe und die konsequente Nutzung der Synergieeffekte eines prozessorientierten Managementsystems haben heute hohe Priorität in modernen Organisationen.

Wenn ein Unternehmen sich für die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) entscheidet, dann kommt ein QMB zum Einsatz.

Der QMB ist Mitglied der obersten Leitung und wichtiges Bindeglied zwischen der Führungsetage und den Angestellten des Unternehmens.

Ergänzende Methodenkompetenzen machen den QMB zu einem wertvollen Mitglied des Unternehmens, welches essenziell zum Unternehmenserfolg beiträgt und bei Bedarf die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 9001 darstellt.

Lernen Sie in einem intensiven Training, wie der QMB den Betriebsablauf und den der Mitarbeiter im Sinne des Konzepts “Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)” optimiert.

Die Weiterbildung zum “QMB” gehört dabei zum Teil I des kompakten Wochenseminars, die bei erfolgreicher Prüfung mit einem dauerhaftes Zertifikat abschließt.

Interne Audits sind ein wichtiges Instrument, um Schwachstellen in einem Unternehmen frühzeitig zu erkennen und geeignete Verbesserungen einzuleiten.

Darüber hinaus tragen Sie sehr oft dazu bei, Kosten zu senken und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen!

Es ist schwer, den Nutzen von Audits in Zahlen zu fassen. Wenn Fehler abgestellt oder Prozesse optimiert werden, können in einigen Fällen sinnvoll Kostenreduzierungen beziffert werden. Fakt ist, dass interne Audits optimal und flexibel einsetzbar sind, um Risiken und Verbesserungsmöglichkeiten in der Betriebsorganisation systematisch aufzuspüren!

Aus diesem Grund sollte auch nur ein Interner Auditor IQA, der speziell geschult ist, jene internen Audits durchführen, da er durch seine Fachkenntnisse die Audits effektiv und effizient gestalten kann.

Die Weiterbildung zum IQA gehört dabei zum Teil II des kompakten Wochenseminars und wird bei erfolgreicher Prüfung mit einem dauerhaften Zertifikat beendet.

Zeigen Sie Interesse und kontaktieren uns,

um ihre Mitarbeiter erfolgreich am Kompaktseminar teilnehmen zu lassen.

Wann?

18.12.2023 – 22.12.2023

Wo?

Vor Ort oder Online-Teilnahme möglich